fragenantworten

Fragen und Antworten

Hier findet ihr, als kleines Extra, Fragen zu Animes und die jeweiligen Antworten!
Hier nun die Fragen und die dazugehörigen Antworten:

 

Anime:,,Detektiv Conan'' (Anzahl: 4)


Frage:
Warum hat Shinichi sich in ,,Conan Edogawa'' umbenannt, als er schrumpfte?
Antwort:
Shinichi hat sich in ,,Conan Edogawa'' umbenannt, weil er eigentlich von den ''Männern in Schwarz'' umgebracht werden sollte! Und wenn sie noch wissen sollten, dass Shinichi lebt, dann töten sie ihn!

Frage:
Wer sind eigentlich die ''Männer in Schwarz''?
Antwort:
Die ''Männer in Schwarz'' sind zwei schwarzbekleidete Männer, die für die Organisation arbeiten! Ihre Code-Namen sind ,,Gin'' und ,,Wodka''! Die beiden wollten Shinichi töten, da Shinichi einmal hinter denen her war und er außerdem ein, durch die Zeitung, bekannter Detektiv ist! Gin und Wodka dachten, sie hätten Shinichi mit der Giftkapsel getötet, und das ist auch Shinichis Glück...

Frage:
Was ist die Organisation?
Antwort:
Die Organisation betreibt üble Gechäfte! Zum Beispiel erpressen sie andere Leute oder sie töten Menschen, die der Organisation nachspionieren oder aussteigen wollen! Wer zu viel weiß über die Organisation, der muss getötet werden...!

Frage:
Wer genau ist Ai Haibara?
Antwort:
Ai Haibara ist in wirklichkeit eine 18jährige junge Frau, die das Gift, welches Shinichi schrumpfen ließ, erfunden hat! Sie war mal bei der Organisation und hat dort in den Chemielaboren gearbeitet! Als sie jedoch die Organisation verlassen wollte, da ihre Schwester von der Organisation getötet wurde, wurde Ai eingesperrt! Sie nahm eine Giftkapsel, in der das Schrumpfgift steckt, und ist so geschrumpft! Sie ist geflohen, hat sich in ,,Ai Haibara'' umbenannt und ist bei Professor Agasa untergetaucht! Von ihrem eigentlichen Namen ist jedoch (noch) nichts bekannt, aber ihr Code-Name bei der Organisation, als sie dort noch arbeitete, war ,,Cherry''.



Anime:,,Dragonball/Z/GT'' (Anzahl: 10)


Frage:
Was hat es mit Gott und Oberteufel Piccolo auf sich?
Antwort:
Gott und Oberteufel Piccolo waren Anfangs ein und die selbe Person! Als ''Piccolo-Gott'' den damaligen Erdengott traf, wollte ''Piccolo-Gott'' sein Nachfolger werden! Aber weil ''Piccolo-Gott'' etwas Böses in sich trug, wollte der Erdengott das nicht! Später hat der Erdengott jedoch die gute Seite von ''Piccolo-Gott'' und die böse Seite voneinander getrennt! So wurde ''Piccolo-Gott'' zu zwei Personen! Die gute Seite wurde zu Gott,der dann auch die Dragonballs erschaffen hatte, und die böse Seite wurde zum Oberteufel Piccolo, der die Erde bedrohte! Wenn einer von den beiden stirbt, dann stirbt auch der andere! Als Son-Goku Oberteufel Piccolo jedoch tötete, blieb Gott am Leben! Der Grund ist: Oberteufel Piccolo hatte, kurz bevor er starb, ein Ei ausgespuckt! Aus diesem Ei kam später Piccolo und deswegen blieb Gott auch am Leben! Später, als Piccolo auch zum Guten gehörte, vereinten sich Gott und Piccolo wieder...

Frage:
Was genau sind die Geheimnisse der Dragonballs?
Antwort:
Dragonballs sind Drachenkugeln, die jedem Wünsche erfüllen, der sie alle findet! Insgesamt gibt es drei verschiedene Arten von Dragonballs; einmal die normalen Dragonballs, dann die namekianischen Dragonballs und dann noch die Super-Dragonballs! Die normalen Dragonballs erfüllen denjenigen einen Wunsch (später aber auch zwei Wünsche), der alle sieben zusammen hat und den Drachen Shenlong herbei ruft! Wenn man den Wunsch (oder die Wünsche) ausgesprochen hat, versteinern die Dragonballs für ein Jahr lang und fliegen in alle Himmelsrichtungen der Erde! Wenn man die Dragonballs in kürzerer Zeit zu häufig benutzt, wächst nach jedem Wunsch eine böse Energie in den Dragonballs und so entsteht auch später nicht der Drache Shenlong, sondern der Drache des schwarzen Rauchs! Die namekianischen Dragonballs sind wesentlich größer, als die normalen Dragonballs! Auch von den namekianischen Dragonballs gibt es sieben Stück! Wenn man sie alle hat, kann man den Drachen Polunga herbei rufen und sich drei Wünsche von ihm erfüllen lassen! Nach den Wünschen versteinern auch sie! Die Super-Dragonballs ähneln den normalen Dragonballs! Auch sie erfüllen einen Wunsch, wenn man alle zusammen hat... Jedoch fliegen sie nach dem Wunsch in alle Himmelsrichtungen des Alls und wenn man sie in spätestens eines Jahres nicht wieder gefunden hat, dann wird der Planet zerstört auf dem die Super-Dragonballs das letzte Mal benutzt wurden!

Frage:
Von welchem Planeten kommen die Saiyajins?
Antwort:
Von welchem Planeten die Saiyajins ursprünglich herkommen, ist unbekannt! Es ist aber bekannt, dass sie auf den Planeten ,,Vegeta'' lebten, bis Freezer ihm zerstörte! Der Planet ,,Vegeta'' ist aber nur ein übernommener Planet... denn der Planet gehörte eigentlich den Tsufurianern und hieß ,,Tsufuru''! Lange Zeit wohnten die Saiyajins und die Tsufurianer gemeinsam auf dem Planeten, doch als Krieg zwischen beiden Völkern ausbrach, verloren die Tsufurianer und der Planet gehörte bis zu seiner Zerstörung den Saiyajins allein...!

Frage:
Warum greifen die Saiyajins die Erde an?
Antwort:
Die Erde wird von den Saiyajins angegriffen, weil Son-Goku in wirklichkeit auch ein Saiyajin ist und als kleines Kind zur Erde geschickt wurde, um dessen Bewohner auszulöschen! Nun wollten die restlichen Saiyajins sehen, was Son-Goku aus diesem Planeten gemacht hat... Da Son-Goku die Bewohner der Erde nicht ausgelöscht hatte, wollten die Saiyajins das übernehmen! Es liegt in der Natur, der Saiyajins, dass sie Planeten erobern, um sie anschließend zu verkaufen, daher wollten sie das auch mit der Erde machen!

Frage:
Was hat es mit den Super-Saiyajins auf sich?
Antwort:
Die Legende der Saiyajins besagt, dass es eigentlich nur alle 1000 Jahre einen Super-Saiyajin geben wird, der stärker als alle anderen Kämpfer ist! Jedoch stellte sich heraus, dass Son-Goku und Vegeta sich in Super-Saiyajins verwandeln konnten und später sogar auch Son-Gohan, Son-Goten und Trunks! Außerdem gibt es ja auch noch mehere Super-Saiyajin-Stufen! Aber eine Kleinigkeit beweißt, dass die Legende der Saiyajins doch stimmt: Wenn man sich den vierfachen Super-Saiyajins anschaut, merkt man, dass er vom Äußeren her sich deutlich unterscheidet, von den anderen Super-Saiyajin-Stufen! Außerdem ist er unglaublich stark! Und Son-Goku ist auch noch der einzige, der sich in einen vierfachen Super-Saiyajin aus eigener Kraft verwandeln kann, denn Vegeta schafft das nur mit Hilfe! Also wenn man der Legende Glauben schenken möchte, dann könnte man meinen, dass der vierfache Super-Saiyajin der wirkliche Super-Saiyajin ist von dem in der Legende gesprochen wird!

Frage:
Was ist Freezers Ziel?
Antwort:
Freezers Ziel ist einfach nur der Stärkste im ganzen All zu sein! Um das zu beweisen zerstört und terrorisiert er andere Planeten! Er will außerdem die namekianischen Dragonballs haben, um unbesiegbar zu werden!

Frage:
Was ist Cells Ziel?
Antwort:
Im Grunde genommen hat er das gleiche Ziel, wie Freezer: Er will unbesiegbar und der Stärkste im All werden! Um das erreichen zu können, will er C-18 und C-17 aussaugen!

Frage:
Was ist Boos Ziel?
Antwort:
Boo wurde vor 100 000en von Jahren erschaffen! In ihm steckt das absolute Böse! Sein Ziel ist es, alles zu zerstören, zu zerstören und nochmals zu zerstören...!

Frage:
Was ist Babys Ziel?
Antwort:
Kurz bevor der König der Tsufurianer starb, wurden seine Zellen in ein Lebewesen gesteckt, welches sie erschaffen haben! Dieses Lebewesen heißt Baby und sein Ziel ist es, sich an den Saiyajins zu rächen und anschließend einen neuen Planeten zu erschaffen, der der neue Heimatplanet der Tsufurianer werden soll! Als Baby sich mit Vegeta vereinte, entstand ein fast unbesiegbares Wesen! Denn in Baby steckt königliches Tsufurublut und in Vegeta königliches Saiyajinblut! Gemeinsam sind sie ein Lebewesen, welches aus zwei starken Völkern entstanden ist = aus den interligenten Tsufurus und den kraftvollen Saiyajins!

Frage:
Was ist das Ziel der sieben Teufelsdrachen?
Antwort:
Die Teufelsdrachen Liangxinglong, Wuxinglong, Luixinglong, Qixinglong, Sixinglong, Sanxinglong und Yixinglong entstehen aus den sieben Dragonballs! Denn Son-Goku und seine Freunde wussten nicht, dass man die Dragonballs eigentlich nur alle 100 Jahre verwenden darf, da sonst in ihnen eine böse Kraft entsteht und von Mal zu Mal wächst! Die Teufelsdrachen sind nun da, um die gesamte Milchstraße zu zerstören!



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!