interviews

Interviews

Hier sind einige Interviews, die ich mit Anime-Charaktern geführt habe:

 

Interview 1: Conan Edogawa ( 01.05.2003 )


Schülerdetektiv Shinichi:
,,Hi, Shinichi! Wie geht's dir denn so?

Conan Edogawa:
,,Äh, jetzt bin ich aber baff! Woher wissen sie denn, wie ich in Wirklichkeit heiße?

Schülerdetektiv Shinichi *grinst*:
,,Ich habe da so meine Quellen, Shinichi...''

Conan Edogawa:
,,Und was für welche? Ach, sie werden mir doch so wie so nicht die Antwort geben, oder?''

Schülerdetektiv Shinichi:
,,Hm, kennst du mich, oder woher wusstest du, dass ich das nicht verrate? Na ja, egal, wollen wir jetzt endlich mit dem Interview anfangen?''

Conan Edogawa:
,,Ja, ich warte!''

Schülerdetektiv Shinichi:
,,OK, fangen wir an! Was meinst du? Mag Ran dich mehr, wenn du der normale Shinichi, oder wenn du der kleine Conan bist?''

Conan Edogawa *etwas entsetzt*:
,,Was soll denn diese Frage? Denken sie, ich kann in Rans Gedanken schauen, oder was? Ich weiß es nicht genau, aber sie wird mich sicherlich als Shinichi mehr mögen...''

Schülerdetektiv Shinichi:
,,Ähm, ja... und warum bist du dir da so sicher? Gibt es dafür irgendwelche Gründe? Versuch das doch mal bitte für uns deutlicher zu erläutern!''

Conan Edogawa *immernoch entsetzt*:
,,Also, wenn das Interview so weiter geht, dann hör' ich gleich auf!''

Schülerdetektiv Shinichi:
,,Tschuldigung, Conan! Aber bitte lasst uns doch das Interview weiterführen, OK? Ich würde es schade finden, wenn du das jetzt einfach so abbrechen würdest!''

Conan Edogawa:
,,Ja, schon gut, ich mache ja weiter...''

Schülerdetektiv Shinichi *erleichtert*:
,,Gut, danke! Möchtest du denn jetzt die Antwort mehr erläutern?''

Conan Edogawa *etwas genervt*:
,,Ähm, also, ich glaube, dass sie mich als Shinichi mehr mag, weil sie mich schon von klein auf an kennt und ich auch in ihrem Alter bin! Außerdem verstehen wir uns doch sehr gut! Reicht das, als Erläuterung?''

Schülerdetektiv Conan:
,,Ja, OK! Ich glaube wir schließen das Thema ,,Ran'' erstmal ab...''

Conan Edogawa *erleichtert*:
,, Puh... Gut, ich bin bereit für die nächste Frage... glaub ich...''

Schülerdetektiv Shinichi:
,,OK! Wie ist es bei dir so in der Grundschule? Ich meine, du bist ja in wirklichkeit 17 Jahre alt und daher auch schon interligent! Schreibst du denn nur gute Noten?''

Conan Edogawa:
,,Also, ich übertreibe es nicht... ich schreibe viele gute Noten, aber gelegentlich schreibe ich auch mit Absicht etwas schlechtere Noten, damit man nicht herrausfindet, dass ich ein superschlaues Köpfchen bin!''

Schülerdetektiv Shinichi *murmelt*:
,,Superschlaues Köpfchen... und mit Absicht...? wer's glaubt...''

Conan Edogawa:
,,Äh, wie, bitte?!''

Schülerdetektiv Shinichi *etwas nervös*:
,,Oh, äh, schon gut! Ich meine,...''

*Ran erscheint*

Ran Mori:
,,Mensch, Conan! Ich such dich schon überall! Ich habe dir doch schon gesagt, du solltst nicht immer davon laufen!''

Conan Edogawa *nervös*:
,,Ran, was machst du denn hier?! Ich, äh, ähm... Ich habe mich mit diesen netten Onkel hier unterhalten...!''

Ran Mori:
,,Oh, geht er ihnen auf die Nerven? Ähm, mein name ist Ran... Ran Mori!''

Schülerdetektiv Shinichi:
,,Guten Tag, Ran! Keine Sorge, der kleine Junge hier geht mir nicht auf die Nerven... nur ein bisschen, aber sie wissen ja, wie Kinder sind!''

Ran Mori:
,,Ja, so ist Conan...''

Conan Edogawa *guckt Schülerdetektiv Shinichi böse an*:
,,Ran, der hat mir etwas geklaut, und ich wollte es nur wieder haben!!!''

Ran Mori *entsetzt*:
,,Wie, bitte?! Sie haben ihn etwas geklaut? Geben sie ihm das sofort wieder!''

Schülerdetektiv Shinichi *nervös*:
,,Ich, äh...''

Conan Edogawa:
,,Ran, da! Der hat mir mein Game Boy geklaut!''

Schülerdetektiv Shinichi *entsetzt und nervös*:
,,Was?! Das ist doch meiner!!!''

Ran Mori:
,,Geben sie ihm seinen Game Boy wieder!''

Schülerdetektiv Shinichi *nervös*:
,,Aber ich, äh...''

Ran Mori *aufdringlich*:
,,SOFORT!!!''

Schülerdetektiv Shinichi *gibt Conan seinen Game Boy*:
,,Da hast du ''deinen'' Game Boy...''

Conan Edogawa *grinst*:
,,Danke, Onkel!''

Ran Mori:
,,Komm, Conan, wir gehen!''

Conan Edogawa *grinst*:
,,OK, Ran! Tschüß, netter Onkel!''

*Ran und Conan gehen*

Schülerdetektiv Shinichi *ist beleidigt und guckt Conan böse nach*:
,,... Das merke ich mir...''

Interview 1: Conan Edogawa BEENDET

 

Interview 1 1/2: Conan Edogawa ( 05.05.2003 )


Schülerdetektiv Shinichi:
,,Hi, Shinichi! Schön, dass du dir wieder Zeit für ein Interview genommen hast!''

Conan Edogawa:
,,Ich kann mir schon denken, warum sie mich wieder eingeladen haben... Sie wollen sicher ihr Game Boy wieder haben, stimmts?''

Schülerdetektiv Shinichi:
,,Nun, das auch, aber eigentlich möchte ich auch gerne meine Arbeit zu Ende führen, denn das letzte Mal hatten wir das Interview nicht ganz beendet!''

Conan Edogawa:
,,Ja, stimmt, weil Ran dazwischen kam!''

Schülerdetektiv Shinichi:
,,Ich hoffe, dass du dafür gesorgt hast, dass sie nicht wieder dazwischen geht!''

Conan Edogawa:
,,Keine Sorge, ich habe ihr erzählt, dass ich mit Ayumi, Mitsuhiko, Genta und Ai wieder im Kino bin und einen Bonus-Teil von ,,Gomera'' gucke... Hihi, so einen Bonus-Teil gib's gar nicht...!''

Schülerderektiv Shinichi:
,,Ah, ich verstehe... Gut, wollen wir denn jetzt mit dem Interview anfangen? Bist du bereit?''

Conan Edogawa:
,,Ja, ich bin bereit! Fangen wir an!''

Schülerdetektiv Shinichi:
,,OK! Dann frage ich dich jetzt mal, was mich am meisten interessiert, falls doch jemand dazwischen kommt! Also: Was war das für ein Gefühl für dich, als dir das Schrumpfgift verabreicht wurde? War das Schmerzhaft oder hat man da nicht viel gemerkt?''

Conan Edogawa:
,,Also, ich kann dir sagen, dass sich das so anfühlt, als wenn du von innen brennen würdest! Naja, vielleicht hat es sich auch noch anders angefühlt, kann ja sein, dass ich nicht alles bemerkt habe, denn ich habe ja vorher einen heftigen Schlag auf den Hinterkopf bekommen!''

Schülerdetektiv Shinichi:
,,Hm... ich glaube, ich werd's nicht selbst ausprobieren, die Antwort reicht mir nämlich schon... aber vielleicht könnte ich da ja auch noch
Ai Haibara fragen...''

Conan Edogawa:
,,Hey, wissen sie denn auch wie Ais richtiger Name ist?''

Schülerdetektiv Shinichi:
,,Seh ich so aus, als wenn ich alles wüsste?''

Conan Edogawa:
,,Ne, nicht wirklich...

Schülerdetektiv Shinich:
,,... ''

Conan Edogawa:
,,... aber bei mir wussten sie's ja auch! Aber egal, machen wir denn jetzt weiter?

Schülerdetektiv Shinichi:
,,Ja, OK! Wie bist du eigentlich darauf gekommen ein Detektiv zu sein? Liegt das daran, weil dein Vater ein Krimi-Autor ist?''

Conan Edogawa:
,,Ja und nein! Durch mein Vater habe ich nämlich als kleiner Junge angefangen Krimis zu lesen, aber erst, als ich die großen Werke, wie ,,Sherlock Holmes'' oder so was, gelesen habe, hatte ich unbedingt das Bedürfnis, auch ein Detektiv zu sein! Und so wurde ich zu einem Hobbieschnüffler und habe schon mehrere Fälle gelöst... auch als Conan!''

Schülerdetektiv Shinichi:
,,OK, danke für diese ausführliche Antwort! Nun, ich hätte da noch eine Frage, und zwar...''

*Ayumi erscheint*

Ayumi Yoshida *erleichtert*:
,,Ach, hier bist du, Conan! Ran hatte bei mir angerufen und hat sich total gewundert, als ich ans Telefon gegangen bin! Sie meinte, warum ich nicht mit dir und den anderen im Kino wäre... Kannst du mir das mal erklären?''

Conan Edogawa *nervös*:
,,Ach Herrje... das gibt Ärger, wenn ich zu Hause bin...''

Ayumi Yoshida:
,,Du solltest besser gleich nach Hause gehen, bevor sich Ran noch mehr Sorgen macht!''

Conan Edogawa:
,,Hm, ja, das wäre wohl empfehlenswert...''

Schülerdetektiv Shinichi *etwas entsetzt und etwas nervös*:
,,Aber ich, äh...!''

Conan Edogawa *gibt Schülerdetektiv Shinichi den Game Boy*:
,,Ja, hier hast du ja deinen Game Boy... Hm, eigentlich konnte ich sowieso nichts Besonderes damit anfangen, denn ich habe ja keine Game Boy Advance-Spiele...''

Schülerdetektiv Shinichi *wundert sich*:
,,Hä, wieso?! Es steckt doch noch ein Game Boy Advance-Spiel drin! Damit hättest du doch die ganze Zeit spielen können! Dann brauchst du nicht immer deine normalen Game Boy-Spiele zu spielen!''

Conan Edogawa *erschrocken*:
,,Was?! Mist, das habe ich übersehen! Und dann auch noch
,,Golden Sun''... da kann man doch immer so schön nachdenken!
''

Ayumi Yoshida *aufdringlich*:
,,Wir sollten nun aber wirklich los, Conan!''

Conan Edogawa:
,,Ja, ja, ich komme ja schon...''

*Ayumi und Conan gehen*

Schülerdetektiv Shinichi *etwas böse*:
,,Sag mal, wurde ich verflucht, oder was?! Wieso gelingt es mir nie ein Interview mit Conan zu Ende zu führen? Naja, nochmal versuche ich das jedenfalls nicht!''

Interview 1 1/2: Conan Edogawa BEENDET



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!