zelda

,,The Legend of
Zelda''

,,The Legend of Zelda'' gab es zwar auch mal als Anime und gibt es jetzt sogar auch als Manga, aber ich habe diesen Link in dem ''4you''-Bereich getan, weil ich über die ,,The Legend of Zelda''-Spiele erzählen möchte!

Sicherlich gibt es unter euch so einige Zelda-Fans, so, wie ich es immer war und jetzt auch noch bin, und daher habe ich mich auch entschieden diesen Link zu machen!

Insgesamt gibt es bisher 9 ,,The Legend of Zelda''-Spiele über die ich euch jetzt die Story's erzählen möchte!



The Legend of Zelda
(NINTENDO)

Vor sehr, sehr langer Zeit herrschte auf der Welt Chaos und Schrecken. In dieser Zeit entstand im Königreich Hyrule das mächtige Triforce, welches aus drei goldenen Dreiecken besteht. Jedes dieser Dreiecke besitzt jeweils eine übernatürliche Macht - nämlich Kraft, Mut und Weisheit.

Als eines Tages jedoch ein mächtiger Herrscher, dessen Name Ganon ist, das Königreich mit seiner grausamen Armee überfällt, gelingt es ihm, das Triforce-Teil der Kraft zu stehlen. Damit Ganon kein weiteres Triforce-Teil stehlen kann, teilt Zelda, die Prinzessin von Hyrule, ihr Triforce-Teil der Weisheit in acht Fragmente und versteckt es im Land. Außerdem schickt sie ihre treue Zofe Impa aus dem Schloß, damit sie nach einem Helden suchen kann, der mutig genug ist, um gegen Ganon kämpfen zu können. Als Ganon jedoch von den Machenschaften Zelda's erfährt, sperrt er sie in einem tiefen Verließ des Schoßes ein und schickt seine Armee los, um nach Impa zu suchen.

Impa ist lange Zeit auf der Flucht vor der Armee Ganon's und ist nach einer sehr langen Verfolgung zu erschöpft und wird von ihren Verfolgern in die Enge getrieben. Sie ist nun hilflos unterlegen... Jedoch erscheint ohne Vorwarnung ein junger Mann auf, der ohne große Mühe die Armee vertreibt und somit Impa vor einen furchtbaren Schicksal bewahrt. Der Name dieses jungen Mannes ist Link. Impa berichtet Link von Ganon's Eindringen!

Ohne zu überlegen, entschließt sich Link, Ganon aufzuhalten und Zelda zu retten. Jedoch ist Ganon ein sehr mächtiger Gegner und ist auch noch im Besitz, des Triforce-Teil der Kraft. Link muss also erst die acht Fragmente des Triforce-Teil der Weisheit suchen und wieder zu einer schützenden Macht vereinen. Ohne diese Macht kann Link nicht den Todesberg, wo Ganon sein Versteck hat, betreten...

 

Zelda II - The Adventure of Link
(NINTENDO)

Zelda ist in einen traumlosen und unheilvollen Schlaf gefallen. Ganon und seine Verbündeten haben nämlich vergeblich versucht von ihr zu erfahren, wo sich das Triforce nun befindet.

Der Held von Hyrule, der wackere Link, will Zelda helfen, was aber nur mit der Macht des Triforce möglich ist. Um Zelda nun retten zu können, muss Link in seinem Abenteuer sechs Kristalle in steinernde Statuen, die sich in Palästen befinden, einsetzen. Wenn ihm dies gelingt, öffnet sich der Eingang zu einem siebten Palast, in dem das Geheimnis von Zelda gelüftet wird...

 

The Legend of Zelda - A Link to the Past
(SUPER NINTENDO / GAME BOY ADVANCE)

Als das Land Hyrule erschaffen wurde, wurde das Triforce in das Goldene Land versetzt. Das Triforce erfüllte die Herzen, der Menschen, der Lichtwelt und brachte aber auch Neid in der Schattenwelt hervor. Daher suchten auch viele nach dem Triforce, denn es kann jeden beliebigen Wunsch erfüllen.

Wünscht sich jemand mit einem reinen Herzen etwas, so würde das Land sich in ein goldenes und wunderschönes Land verwandeln.
Wünscht sich jedoch jemand mit einem kalten Herzen etwas, so würde das Land sich in ein mit dunklen Woklen überzogenes Land mit Dämonen und Monstern verwandeln.

Viele, die nach dem Triforce suchten, kamen nie zurück... und wenn jemand zurück kam, dann ohne Erfolg. So kam es, dass die Hyrulianer das Triforce vergessen hatten und es nur noch für eine Legende hielten. Aber es gab noch einige, wenn auch wenige, die an das Triforce glaubten - so, wie Ganon, König der Diebe. Er suchte nach dem Triforce und so kam es, dass er das Tor zum Goldenen Land fand.

Die Macht des Triforce ließ Ganon immer mehr zu einer kaltherzigen Person mit finsterer Macht entwickeln. Er machte aus dem Land eine dunkle Schattenwelt. So kam es, dass viele gefährliche Monster nach Hyrule kamen und es zu einem unsicheren Ort machten. Außerdem gibt es Gerüchte über einen schwarzen Magier, der Hyrule erobern möchte... Um Hyrule von Ganon zu befreien, versammelt der König sieben Weisen, damit sie das Tor zum einst
Goldenen Land versiegeln und somit Ganon für immer dort verbannen.

Kurz vor der Vollendung des Siegels, brachen die Schattenkrieger mit Ganon aus dem Tor hervor und es begann eine Schlacht zwischen den Rittern des Königs von Hyrule und den Schatternkriegern von Ganon. Jedoch kann man Ganon ohne das legendäre Masterschwert nicht besiegen, aber keiner der Ritter war stark genug, um es schwingen zu können, und so kam es, dass viele ihr Leben verloren. Kurz vor dem Ende, gelang es den sieben Weisen jedoch, das Siegel zu vollenden und so Ganon zu verbannen. In Hyrule herrschte wieder Frieden...

Eines Tages jedoch kam wieder ein Unglück nach dem anderen, wie Erdbeben, Feuerstürme und Hungersnöte. Jedoch war das Siegel, welches Ganon verbannen ließ, unversehrt und so blieb es fraglich, von wo das Unheil kommt... So erschien der unbekannte Magier Agahnim, der den König von Hyrule versprach, Hyrule von diesem Unheil zu befreien. Er hatte Erfolg und der König machte ihm zu seinem Berater.

Jedoch verbreitete Agahnim unbemerkt seine finstere Magie im Schloß und entmachtete den König. In dieser Zeit kommt Link nach Hyrule und wird eines Nachts von der Stimme Zelda's, die Prinzessin von Hyrule, geweckt und gebeten, ihr zu helfen, da Agahnim sie in einem tiefen Verließ des Schloßes eingesperrt hat.

Link ist entschlossen, Zelda zu retten, ohne zu ahnen, was ihm eigentlich erwartet, denn Agahnim hat außerdem noch die Nachfahren der sieben Weisen getötet und die letzten sechs Mädchen der Königsfamilie in Kristalle eingesperrt. Zelda ist das siebte Mädchen, die ebenfalls dieses Schicksal erleiden soll. Was jedoch noch keiner weiß, ist, dass Ganon hinter all dem steckt und Agahnim nur als Werkzeug benutzt, um das Siegel zu brechen.

Link ist der letzte lebende Nachfahre der Weisen und seine Aufgabe ist es, die sieben Mädchen zu helfen und Ganon zu vernichten. Denn keiner, außer er selbst, ist dazu in der Lage...

 

The Legend of Zelda - Link's Awakening
(GAME BOY / GAME BOY COLOR)

Auf der Suche nach neuen Abenteuern ist Link mit seinem kleinen Schiff unterwegs. Jedoch versinkt das Schiff in einem fürchterlichen Sturm. Link strandet mit schweren Verletzungen auf der einsamen Insel Cocolint und wird dort von Marin, ein nettes und hilfsbereites Mädchen, gefunden, die ihm dann mit zu sich nach Hause nimmt.

Jedoch gibt es einige Probleme auf Cocolint, denn Cocolint ist eine verzauberte Insel. Dieser Zauber verhindert, dass man diese Insel verlassen kann. Schuld an diesem dunklen Zauber sind die finsteren Wesen aus der Schattenwelt, die nun Cocolint beherrschen. Außerdem wurde der eigentliche Herrscher, nämlich der Windfisch, von den Wesen der Schattenwelt in einem tiefen Schlaf versetzt und dann in einem Ei verborgen.

Um den Windfisch nun helfen zu können, muss Link acht Musikinstrumente finden, die den Fisch wieder wecken werden. Nur so kann Link die Insel wieder verlassen. Diese Instrumente wurden jedoch von den Wesen der Schattenwelt versteckt und so wird es für Link nicht leicht, diese Instrumente zu finden...



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!